Outfits

Neues Jahr – Neues Glück! Meine Wünsche und Vorsätze für 2018

Hallo und herzlich Willkommen zum ersten Beitrag des neuen Jahres!

Kaum zu glauben, dass dieses Jahr bereits mein 3. Bloggerjahr beginnt. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergangen ist! Als ich 2015 mit meinem ersten Blog online ging, hätte ich nicht gedacht, dass ich drei Jahre später immer noch hier sitze und regelmäßig meine Beiträge veröffentliche. Geschweige denn, dass sie auch gelesen und diskutiert werden. Das freut mich natürlich sehr, daher vielen Dank an alle, die regelmäßig meine Seite besuchen! Ich möchte behaupten, dass ich in den letzten Jahren einiges dazugelernt habe. Gleichzeitig werde ich manche Sachen wahrscheinlich niemals verstehen. Aber das ist okay so. Denn ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr mein Hobby einfach völlig entspannt weiterhin mein Hobby sein zu lassen und alles andere wird sich ergeben. Trotzdem habe ich mir persönlich einiges in Sachen Blog bzw. einer eigenen Website vorgenommen und bin gespannt, wie sich das ganze entwickeln wird. Bald wird es nämlich noch eine separate Seite geben, auf der ich eigene Fotografien veröffentlichen möchte. Ich bin zwar kein Profi-Fotograf oder Design-Experte, aber ich bin kreativ und brauche für solche Sachen einen eigenen Space. Ich hoffe, dass ihr mich auch dort regelmäßig besuchen werdet. Dieses neue Projekt ist auch gleichzeitig eines meiner “Vorsätze”. Denn ich habe mir vorgenommen, mir mehr Raum für Kreativität und für das, was ich gerne in meiner Freizeit mache zu nehmen.

Ansonsten bin ich nicht der Mensch dafür, sich direkt zum Jahreswechsel x Sachen vorzunehmen, die nach zwei Wochen wieder über Bord geschmissen werden. Ich habe mich daher nur diesen einen Vorsatz gesetzt, der mir auch noch viel Spaß macht, und mir ansonsten selber ein paar Dinge gewünscht. Etwas, das ich mir für 2018 am Meisten wünsche, ist Gelassenheit. Das letzte Jahr war geprägt von Stress, Hektik und schlechtem Schlaf. Dazu kam noch der Druck, der einen ständig verfolgt alles perfekt und “in time” zu machen. Darauf habe ich keine Lust mehr und verordne mir daher ab sofort mehr durchzuatmen und die Dinge etwas gelassener zu nehmen. Außerdem wünsche ich mir, dass ich meinen Studienabschluss gut meistern werde und einen Job finde, der zu mir passt und mir Spaß macht.

Auf meinem Blog wird es auch dieses Jahr weiterhin die Rubrik Outfits geben, denn ich will mich nach wie vor dafür einsetzen, dass Mode keine Frage der Körpergröße, Konfektionsgröße oder des Alters ist. Ich habe jedoch gemerkt, dass mich der Bereich Interior verstärkt interessiert, daher werdet ihr in Zukunft auch vermehrt Beiträge in diesem Bereich finden. Natürlich bleibt Fashion das Hauptthema meines Blogs und wenn ich zwischendurch verreise, nehme ich euch auch sehr gerne dabei mit. Ich freue mich einfach sehr auf dieses Jahr und glaube, dass es ganz viel zu bieten hat und ich am Ende des Jahres um einige Erfahrungen reicher sein werde. Was habt ihr euch für das neue Jahr vorgenommen? Habt ihr euch Ziele gesetzt oder steht etwas größeres bei euch an?

Outfit Details:

Mantel: H&M
Kleid: Asos Curve
Lippenstift: L’Oréal – Balmain Collection Nr. 650
Crossbody Bag: Zara

Shop the Look:

[Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Beim Kauf von Produkten über diese Links bekomme ich eine Provision. Der Preis ändert sich dadurch nicht für euch.]

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Orange Diamond Blog
    6. Januar 2018 at 12:54

    Hallo und ein munteres 2018!
    Ich finde es so schön wie du dich kleidest. Das Outfit ist gut abgestimmt und die Farbe
    des Mantels einfach nur froehlich 🙂
    Ich habe mir dieses Jahr fest vorgenommen mehr Sport zu treiben – klappt auch soweit!
    Wuensche dir, dass deine Wuensche in Erfuellung gehen!
    Liebe Grüße,
    Alexandra

  • Reply
    Karolina
    6. Januar 2018 at 13:07

    hello plussize lady – es ist schön zu sehen, dass es andere kurvige frauen auch gibt, die sich gerne modisch kleiden und ihre kurven präsentieren 🙂 der mantel gefällt mir sehr gut 🙂
    und was die vorsätze angeht, mit denen habe ich aufgehört. ich lasse es lieber auf mich zukommen, als am ende des jahres sagen zu müssen ups ich habs nicht eingehalten 🙂
    glg karolina von https://kardiaserena.at

  • Reply
    Anke
    6. Januar 2018 at 14:12

    Ein toller Mantel. Ich brauche auch dringend einen Neuen! Hab mir den Link schon gespeichert…

  • Reply
    L♥ebe was ist
    6. Januar 2018 at 14:14

    ein schöner Beitrag meine Liebe!
    auch wenn ich zugeben muss, das ich mir nie Vprsätze mache und das absolut ablehne – für mich persönlich! – aber es ist schön sich Ziele zu setzen und Wünsche zu haben! nur so kann man sich auch weiterentwickeln!

    für das neue Jahr also alles Gute!
    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  • Reply
    Mo
    6. Januar 2018 at 15:30

    Erst einmal: Happy New Year und herzlichen Glückwunsch zum 3ten Bloggerjahr.
    Ich bin da noch vergleichsweise ein Küken, mein Blog wird im Februar süße ein Jahr alt.
    Du hast dir tolle Sachen vorgenommen und ich bin mir sicher, dass du alles schaffst, was du möchtest. Bei mir gibt es keine Vorsätze, weil ich ganz zufrieden aktuell bin. Mein Jahr 2017 war aufregend genug (positiv wie negativ) und da möchte ich mich dieses Jahr nicht “unter Druck” setzen.

    Liebe Grüße,
    Mo

  • Reply
    Avaganza
    6. Januar 2018 at 15:33

    Liebe Sophia,

    ich wünsche dir alles Gute für deinen Studienabschluss (ich kann mich noch sehr gut an meine Studienzeit erinnern) und dass du anschließend deinen Traumjob findest. Wenn ich dir dabei helfen kann, melde dich! Ich bin ja Headhunter 🙂 und unterstütze dich gerne! Hab ein tolles Jahr 2018 mit vielen wunderschönen und glücklichen Momenten!

    Liebe Grüße
    Verena

  • Reply
    Sigrid Braun
    6. Januar 2018 at 21:56

    Einh tolles Outfit, dass dir sehr gut steht. Ich setze mir keine Ziele, weil man sich meistens sowieso nicht lange daran hält.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  • Leave a Reply