Lifestyle

Last Minute Christmas Gift Guide & ein paar persönliche Gedanken

Kaum zu glauben, dass die Feiertage schon zum greifen nah sind. In 3 Tagen gehen die Weihnachtstage also endlich los. Ich habe dieses Jahr ehrlich gesagt etwas Zeit gebraucht, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Es war schlicht und einfach nicht wirklich viel Zeit dafür da. Auch meine Vorbereitungen sehen dieses Jahr noch nicht so gut aus. Das heißt daher für mich: Alles auf Last Minute setzen! Doch trotz meiner eher schlechten Vorbereitung bin ich relativ entspannt. Vielleicht liegt das daran, dass dieses Jahr schon hektisch genug war. Ich habe einiges geschafft, was mein Studium angeht, und trotzdem fühlt es sich so an, als hätte ich noch viel mehr schaffen können. Ich denke, dass es nicht nur mir so geht. Doch ich finde auch, dass jeder mal für sich reflektieren sollte, was dieses Jahr überhaupt so los war und was man alles erreicht hat. Ich möchte keinen Jahresrückblick schreiben, sondern nur einmal reflektieren, welche Erlebnisse ich dieses Jahr besonders toll fand und was nächstes Jahr auf mich zukommen wird. Wer unseren Podcast gehört hat, hat da ja schon ein bisschen was mitbekommen! Das ist übrigens ein neues Projekt, was ich ebenfalls schon als gute Erinnerung aus diesem Jahr mitnehmen kann. Man braucht nicht immer ein neues Jahr oder einen neuen Lebensabschnitt, um etwas neues zu starten. Man kann jederzeit etwas neues ausprobieren!

Besonders aber haben mir dieses Jahr meine Kurztrips gefallen. Ich war nach vielen Jahren endlich mal wieder bei meiner Familie in Italien. In diesem Beitrag habe ich ein bisschen über meinen Urlaub in der Heimat geschrieben. Außerdem habe ich ein paar Tage auf Wangerooge verbracht, meine liebste Ostfriesische Insel. Am vergangenen Wochenende erst war ich in München unterwegs und hatte dort ebenfalls ein tolles Wochenende. Mehr dazu seht ihr auf meiner Instagramseite. Die Fashion Week im Januar habe ich ebenfalls noch gut in Erinnerung, ich habe so viele liebe Menschen getroffen und wiedergesehen, und finde es daher sehr schade, dass ich auch in der nächsten Saison nicht dabei sein kann. Ich hoffe sehr, dass ich im Sommer wieder die Möglichkeit habe, auf der Berliner Fashion Week dabei zu sein. Außerdem habe ich dieses Jahr zum ersten Mal ein Festival besucht (das Hurricane Festival in Scheeßel) und ich habe mein obligatorisches Praxissemester vom Studium aus absolviert und auch dabei super nette Menschen kennen gelernt. Dieses Jahr schließe ich daher mit vielen neuen Eindrücken, tollen Menschen und neuen Kontakten sowie viel Motivation für das kommende Jahr ab. Ich habe nämlich vor im Sommer meinen Abschluss zu machen. Dementsprechend werde ich mich ins Arbeitsleben stürzen, wer weiß, ob mir das nicht sogar schon mit einem eigenen Projekt gelingt?! Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten. Zudem habe ich die eine oder andere Reise geplant. Es wird also ein spannendes Jahr, auf das ich mich einerseits sehr freue und vor das ich andererseits auch sehr viel Respekt habe. Welche Ereignisse nehmt ihr aus diesem Jahr mit und worauf freut ihr euch besonders im nächsten Jahr? Habt ihr vielleicht irgendwelche Pläne?

Ich starte nun mit meinen letzten Vorbereitungen und dann kann das Weihnachtsfest auch kommen. Für alle, die nun noch ein paar Geschenkideen brauchen, habe ich hier etwas zusammengestellt. Online Shopping ist fast nur noch bis zum 21.12. möglich, es ist aber auch nicht schlecht mal die lokalen Geschäfte zu unterstützen. Daher gut, dass es die meisten Angebote auch offline zu kaufen gibt!

Beauty-Produkte (online & offline!)

Gutscheine von Mydays, Jochen Schweizer, Groupon, Eventim oder persönliche Gutscheine für eine Reise

Gutscheine werden zwar oft verschenkt, aber meistens fehlt die Idee für etwas besonderes. Daher würde ich immer empfehlen, sich etwas spezielleres auszudenken. Vielleicht hat der oder diejenige ja schon lange einen großen Wunsch oder ein bestimmtes Reiseziel vor Augen. Dann würde ich generell von materiellen Geschenken absehen und nach einem Erlebnisgutschein oder einer Reise suchen, die zu der Person passt. Das Gute daran ist, dass Gutscheine jederzeit und überall erstellt werden können und man sich dafür nicht mehr abhetzen muss. Das einzige, was man dafür braucht, ist eine gute Idee und die Art, wie man den Gutschein verschenken möchte. Wer ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen möchte, kann eine Reise zum Beispiel zusammen mit Reisegepäck oder einem Reiseführer verschenken (Reiseführer an sich sind jedoch auch immer schöne Geschenke. Weitere tolle Reiseführer bekommt ihr natürlich auch in eurem regionalen Buchhandel.). Ein paar Ideen dazu habe ich hier für euch:

Last Minute Online Shopping

Wer sich noch auf die Schnelle ein paar Sachen online bestellen möchte, sollte das noch heute tun! Ein paar Shopping Tipps habe ich hier für euch:

Schmuckstücke u.a. von Thomas Sabo, MALAIKARAISS, Stilnest und Swarovski

Ich hoffe ich konnte euch noch ein paar hilfreiche Geschenkideen geben! Nun wünsche ich euch allen ein schönes Weihnachtsfest. Habt entspannte Tage mit euren Familien und Freunden, lasst es euch gut gehen, genießt das Weihnachtsessen und die Ruhe 🙂 Bis bald, Sophia

 

[Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Beim Kauf von Produkten über diese Links bekomme ich eine Provision. Der Preis ändert sich dadurch nicht für euch.]

Title Photo by Kira auf der Heide

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Liebe was ist
    21. Dezember 2017 at 14:42

    es ist wirklich krass wie schnell die Zeit gerade vergeht!
    wenn du im Sommer auf der MBFW bist, sag mal Bescheid 😉
    schöner Gift Guide!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  • Reply
    Pauline
    21. Dezember 2017 at 15:05

    Ja, die Zeit vergeht wahnsinnig schnell, es war doch eben erst Sommer oder?

  • Reply
    Clara
    21. Dezember 2017 at 15:25

    die Zeit vergeht echt wahnsinnig schnell. Und ich bin ziemlich froh, dass ich schon fast alle Geschenke zusammen habe. Um den ganzen Stress vor Weihnachten zu vermeiden habe ich aber auch schon im Oktober angefangen mir GEschenkideen zu überlegen. 😀

    Lg Clara
    http://www.clarakatharina.com

  • Reply
    Linni
    21. Dezember 2017 at 15:25

    Hallöchen,

    das sind ja tolle Ideen, die du uns da vorstellst. Da sollte sich für jeden was finden 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  • Reply
    Mo
    21. Dezember 2017 at 16:09

    Es ist jedes Jahr dasselbe Phänomen. Zack – es ist Weihnachten. Wobei ich dieses Jahr auch das Gefühl habe, dass die Adventszeit kürzer ist.
    Schöne Ideen stellst du vor. Lieben Dank und Gruß, Mo

  • Reply
    Avaganza
    21. Dezember 2017 at 21:33

    Meine Liebe,

    die Zeit verfliegt … und ich kenne das … bei mir war irgendwie so wenig Zeit den Advent zu genießen, dass er mir einfach zu kurz war. Ich hoffe du bekommst alles so hin wie du dir das wünscht! Hab ein ganz tolles Weihnachtsfest!

    Liebe Grüße
    Verena

  • Reply
    Jessica
    21. Dezember 2017 at 21:51

    Gutscheine sind auch nicht immer das schlechteste. Meine Tochter geht permanent auf irgendwelche Konzerte und sie würde sich sehr über einen Eventim-Gutschein freuen. Dieses Jahr wird es keiner, denn ich habe ihr Konzertkarten gekauft 😉 Tolle Tipps zum Verschenken hast du da zusammengesucht.

    Lieben Gruß
    Jessica

  • Leave a Reply